BgBerwartst-VogelperspektivEs geschah vor wenigen Tagen: Für Sekunden hielten die anderen Besucher und ich den Atem an. Feuchte, kühle Luft umgab uns und die Blicke waren fragend über den Brunnenrand gerichtet, tief ins unergründliche Dunkel hinein. Unser Fremdenführer auf der Burg Berwartstein, in mittelalterlicher Robe passend gewandet, hatte gerade einen Eimer mit Wasser in den Burgbrunnen geschüttet. Erst eine gefühlte ´kleine Ewigkeit´ später war dann das Prasseln des tief unten aufschlagenden Wassers zu hören. [Ein Erlebnisbericht von Thomas Kerscher, Herausgeber Waldliebhaber.de]

Thomas Kerscher waldliebhabLiebe Waldliebhaberin, lieber Waldliebhaber,

ich freue mich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite! Geht es Ihnen genauso, wie mir? Schon als Kind hat mich Wald magisch angezogen. Wie von Geisterhand geleitet, habe ich immer und immer wieder die Nähe des Waldes gesucht. Ich habe am Waldesrand gespielt oder bin in in seine geheimnisvolle Tiefe eingetaucht.