Der Hegau in Süddeutschland: eine Reise wert.Wer an das Westufer des Bodensees fährt, kommt am Hegau kaum vorbei. Das Besondere an dieser Landschaft im Süden von Baden-Württemberg: die vielen Berge vulkanischen Ursprungs. Die skurrile Topografie bescherte der Landschaft den Namen „Des Herrgotts Kegelspiel“.

torbogen-hotel-gut-wildbergGenießen Sie die besondere Atmosphäre in den historischen Mauern eines mehrere hundert Jahre alten Gutshofes. Sehr ruhig und doch verkehrsgünstig im Elbtal gelegen, zwischen der Kulturmetropole Dresden und dem mittelalterlichen Porzellanstädtchen Meißen, eine ideale Ausgangsposition für Ihre Unternehmungen. Auch einen Ausflug in die nahe gelegene "Sächsische Schweiz" sollten Sie unbedingt einplanen [Anzeige].

 - Waldnaab/Landkreis Tirschenreuth Haben Sie Ihren Urlaub für dieses Jahr schon fest verplant? Vielleicht sind noch ein paar „Lücken“ frei und Sie nutzen diese für ein paar ganz besondere Tage im Oberpfälzer Wald, genauer, im Landkreis Tirschenreuth: hier hat sich nämlich eine besondere Gemeinschaft wander- und radfreundlicher Betriebe gebildet, die sich ganz auf die Bedürfnisse Ihrer Besucher eingerichtet hat. Dass sich die touristischen Anbieter hier vor Ort zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen haben, ist kein Zufall, denn durch das große Gebiet zwischen Böhmerwald und Fichtelgebirge führen viele wunderbare Wander- und Radwege – die dazwischen liegenden Tallandschaften, wie die „Wiesauer- und Tirschenreuther Teichpfanne“ sind wie geschaffen für einen erholsamen und gesunden Aktivurlaub.

Am Montag erscheint das neue Urlaubsmagazin "Sächsische Schweiz"Am Montag, den 10. November, erscheint die neue Ausgabe des offiziellen Tourismusmagazins für das Elbsandsteingebirge. „Sächsische Schweiz – Ihr Urlaubsmagazin“ präsentiert auf 128 Seiten die einzigartige Nationalparkregion in seiner ganzen Vielfalt. Unter dem Leitthema „Nicht von dieser Welt“ spürt die Redaktion der Magie der Landschaft nach, stellt wertvolle sakrale Baukunst vor, entführt in mystische Täler und uralte Gemäuer und gibt außergewöhnliche Übernachtungstipps. Auch Wellnessrituale, regionale Delikatessen und kulturelle Höhepunkte werden empfohlen. Erstmals stellt der herausgebende Tourismusverband Sächsische Schweiz (TVSSW) zu ausgewählten Themen begleitende Kurzfilme dazu ins Internet. [Pressemitteilung des TVSSW]

 - BasteibruckeDie Sächsisch-Böhmische Schweiz – auch als Elbsandsteingebirge bekannt – ist eine der spektakulärsten Naturlandschaften Europas. Die grenzüberschreitende Region befindet sich im äußersten Südosten Deutschlands sowie dem Norden Tschechiens und ist nur wenige Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt. Die Landschaft fasziniert durch ihren Formenreichtum – mit Tafelbergen, Hochflächen, Felsenriffen und Felsnadeln, Schluchten, Wäldern sowie dem Elbtal. Außerdem ist ein Großteil der insgesamt über 700 Quadratkilometer großen Region mit ihrer reichen Flora und Fauna als Nationalpark geschützt. Gründe genug also, sich einmal in die Region aufzumachen. Wertvolle Informationen dazu gibt es im neuen Urlaubsmagazin 2014, das am kommenden Montag erscheint.