Luchse Ostbayern TourismusIn enger Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald und dem Tourismusverband Ostbayern hat sich die Nationalparkregion Bayerischer Wald am Bundeswettbewerb für Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013 beteiligt und es unter die fünf Finalisten geschafft. Diese profitieren von einem umfassenden Marketing- und Kommunikationspaket mit prominenter Darstellung auf der Wettbewerbs-Internetseite und den Partnerwebseiten, einer Großflächenplakatkampagne in Großstädten sowie weiteren Maßnahmen. [Pressemitteilung Tourismusverband Ostbayern e.V., 28. Juni 2013]


"Pressemitteilung, 28. Juni 2013

Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013

Nationalparkregion Bayerischer Wald profitiert von umfangreichem Marketingpaket

In enger Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald und dem Tourismusverband Ostbayern hat sich die Nationalparkregion Bayerischer Wald am Bundeswettbewerb für Nachhaltige Tourismusregionen 2012/2013 beteiligt und es unter die fünf Finalisten geschafft. Diese profitieren von einem umfassenden Marketing- und Kommunikationspaket mit prominenter Darstellung auf der Wettbewerbs-Internetseite und den Partnerwebseiten, einer Großflächenplakatkampagne in Großstädten sowie weiteren Maßnahmen.

An der umfangreichen Bewerbung der Nationalregion Bayerischer Wald hat auch Alexander Anetsberger, Marketingleiter Bayerische Wald beim Tourismusverband Ostbayern, mitgewirkt. Ihn freut es daher besonders, dass sich der Aufwand für die Region doch noch bezahlt macht. Am 18. Juni 2013 startete beispielsweise offiziell eine Großflächenplakatkampagne in sämtlichen deutschen Großstädten mit über 500.000 Einwohnern. Auf insgesamt 900 Plakaten, auf denen die Finalisten mit Bild dargestellt sind, wird für eine Reise in die "nachhaltigen Tourismusregionen Deutschlands" geworben. "Diese Werbung können wir nach dem Hochwasser auch sehr gut brauchen", so Anetsberger.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb finden Sie im Internet unter http://www.bundeswettbewerb-tourismusregionen.de.


Mit freundlichen Grüßen,

Monika Mirosavljevic
Tourismusverband Ostbayern e.V.
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Gewerbepark D 04, 93059 Regensburg
Tel. 0941 58539 12, Fax 58539 39
www.ostbayern-tourismus.de"



Disclaimer:

Auf unserer Webseite veröffentlichte Pressemitteilungen Dritter geben nicht unbedingt die Meinung des Herausgebers oder der Redaktion wieder. Pressemitteilungen werden als solche gekennzeichnet. Die Veröffentlichungen auf unseren Webseiten stellen weder Rechtsauskünfte dar noch kann die Gewährleistung übernommen werden, dass die Beiträge in jedem Detail der derzeit gültigen Rechtsprechung entsprechen. Die Beiträge dienen lediglich der Information und erheben keinen Anspruch auf Korrektheit im rechtlichen Sinne. Eine Rechtsauskunft darf nur durch eine juristisch ausgebildete Person erfolgen. Die Redaktion bemüht sich, vor allem die aktuelle Rechtsprechung zu berücksichtigen. Im Einzelfall kann es aber vorkommen, dass rechtliche Fragen von den Gerichten noch nicht abschließend geklärt sind oder unterschiedliche Rechtsauffassungen zu einem Thema bestehen. Aufsätze, Kommentare und Stellungnahmen von juristisch ausgebildeten Personen werden von der Redaktion als solche gekennzeichnet.